Reisenberg

Der Reisenberg mit seinen 15 ha gilt als die bedeutendste Riede innerhalb von Grinzing. Der sehr steil verlaufende Weingarten zieht sich entlang des Reisenbergwegs und ist zur Gänze mit Wald und dem Reisenbergbach umringt.

Die daraus resultierenden kühlen Luftströmungen lassen sehr frische, besonders finessenreiche Weine entstehen, speziell die vegetalen Aromen von Sauvignon Blanc können sich so hervorragend entwickeln. Massive Kalksteinbrocken und sogar Schiefer bilden die Hauptbestandteile im Boden.